Pädagogische Mittagsbetreuung an der Helmholtzschule Frankfurt

Hier das Programm des vergangenen Schuljahres zur Veranschaulichung (das aktuelle 2016/17 folgt in Kürze):

 

Wir freuen uns, dass im Rahmen der Pädagogischen Mittagsbetreuung die Offene Betreuung, die Hausaufgabenbetreuung sowie die Nachmittags-AGs für das Schuljahr 2015/16 gestartet sind!

 

In der Offenen Betreuung können sich alle SchülerInnen von montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr in den Räumen K18 - K20 mit anderen treffen, um den Nachmittag gemeinsam zu gestalten, sich zu entspannen oder auch auszutoben. Außerdem gibt es hier offene Angebote, bei denen nach Lust und Laune mitgemacht werden kann, d.h. jederzeit ohne Anmeldung.

 

Ebenso Bestandteil der Offenen Betreuung ist das Mathelabor im Raum N002. An diesem Angebot können SchülerInnen ebenfalls ohne vorherige Anmeldung teilnehmen, immer mittwochs von 14:00 bis 15:30 Uhr.

Es soll SchülerInnen auf anschaulichem Wege den praktischen Zugang zur Mathematik ermöglichen und helfen, so manche Hemmschwelle in Luft aufzulösen. Aber auch „Mathefreaks“ kommen auf ihre Kosten und können sich hier ausleben.

 

Die Hausaufgabenbetreuung „Schüler helfen Schülern“  findet ab der 3. Schulwoche montags bis donnerstags von 14:00 bis 15:30 Uhr nach vorheriger verbindlicher Anmeldung statt. Die Anmeldungen werden von den Klassenlehrerinnen ausgeteilt und sind bei den MitarbeiterInnen der Offenen Betreuung ausgefüllt abzugeben.

OberstufenschülerInnen übernehmen nach bewährtem Konzept die Betreuung für SchülerInnen der Klassen 5 und 6, es fallen lediglich Materialkosten von € 20,- für das komplette Schuljahr an.

 

Bereits ab dem 07.09.2015 starten viele Nachmittags-AGs der Schule und der Pädagogischen Mittagsbetreuung mit zwei Schnupperwochen.

Sie dienen auf spaßbringende Art und Weise der Förderung individueller Interessen und Kompetenzen und werden von LehrerInnen und externen Fachkräften durchgeführt.  

Die AGs haben eine begrenzte Teilnahmezahl, Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt und sind für ein Schulhalbjahr verbindlich. Die Anmeldeformulare werden den SchülerInnen zu Beginn des neuen Schuljahres in der offenen Betreuung und während der Schnupperstunden ausgehändigt.

 

Ansprechpartnerin

Barbara Böcker

Tel.: 0179 92 83 731

Mail: barbara.boecker@festplatte-verein.de

 

 

 

Programm der Nachmittags-AGs und offenen Angebote der Pädagogischen Mittagsbetreuung:

 

Montag

Musik-Video-Theater-AG "Straßencomedy" (Beginn 05. Oktober) - Raum 001

14:00 - 15:30

 

Straßencomedy an urbanen Orten - improvisiert und ohne Netz und doppelten Boden!
Lebensraum Frankfurt mal anders, lasst euch überraschen!

Für alle, die gerne Theater spielen, selbst Musik machen wollen, evtl. sogar singen oder doch lieber die Kamera führen, um die flüchtigen Momente des Improtheaters festzuhalten. Hier kommt jeder auf seine Kosten, egal, ob auf oder hinter der Bühne!

 

Dienstag

Zeichen-AG - Raum 002

14:00 - 15:30

 

Es werden verschiedene Techniken erlernt, beispielsweise das Zeichnen mit Bleistift, Kohle, Kreide oder Aquarellfarbe.

Themenschwerpunkt ist das gegenständliche Zeichnen unter Berücksichtigung von Kompositionen, Bildaufteilung, Perspektive, Licht & Schatten, Proportionen sowie Vorder- und Hintergrund.

 

Dienstag (oder Donnerstag - nach Absprache)

Digitale Musik/Video-AG (Beginn zweite Schulwoche, Fortgeschrittene bitte in erster Woche bei Jo melden!) - Raum 001

14:00 - 15:30

 

Diese AG ist für die bereits Fortgeschrittenen im Bereich Digitale Musik- und Videoproduktion der letzten Jahre gedacht. Es werden insbesondere Videodokumentationen und Reportagen zu bestimmten Themen erstellt, bei denen die Vertonung und musikalische Untermalung nicht weniger wichtig sind als die bewegten Bilder.

 

Mittwoch

Offenes Angebot "Mathelabor" - Raum N002

14:00 - 15:30

 

Unter Anleitung zweier Oberstufenschülerinnen der Helmholtzschule wird Mathematik zum Freizeitvergnügen! Alle können mitmachen, hier blamiert sich niemand!

 

Mittwoch

Parkour-AG - Alte Turnhalle

14:00 - 16:15

 

Parkour ist eine neue „Kunst der effizienten Fortbewegung“, Hindernisse werden durch Kombination verschiedener Bewegungen so effizient wie möglich zu überwinden versucht. Peu à peu werden in der AG die Parkour-Techniken geübt, zunächst an Geräten in der Turnhalle, später dann im urbanen Raum. Zur Veranschaulichung hier das Video von Marcus Bauer, unserem lizensiertem Parkour-Trainer!

 

Donnerstag

Offenes Angebot "Aromalabor" - Offene Betreuung

14:00 - 15:30

 

Hier geht es um sinnliche Erfahrungen und Wellness: Wie riechen und schmecken Aromapflanzen und Kräuter? Was kann man aus ihnen herstellen? Was bewirken sie für das Wohlbefinden? Verwöhneffekt garantiert!

 

Freitag

Offenes Angebot "Besser Essen" - Offene Betreuung  (ca. alle 2 Wochen)

14:00 - 15:30

 

Ein Projekt zur Verbesserung des schulischen Alltags durch die Sensibilisierung für einen nachhaltigen Ernährungsstil. Es wird nicht nur gemeinsam gekocht, sondern auch recherchiert, diskutiert und dokumentiert.

Die Idee „Besser Essen“ zur nachhaltigen Ernährung stützt sich auf eine pflanzenbetonte Mischkost mit frischen, überwiegend gering verarbeiteten Lebensmitteln, um durch ausgewogene Ernährung Gesundheit und Genuss zu fördern.